Sieben der Regionen der Appellation Champagne erhielten das nationale "Vignobles & Découvertes" (Weinberge & Entdeckungen).

Die markierten Regionen Weinberge und Entdeckungen

Label: die Côte des Bars, die Südhänge Coteaux Sud d’Épernay und die Côte des Blancs, das Massif de Saint-Thierry und das Tal der Ardre, die Coteaux du Sézannais, die Montagne de Reims und das Marne-Tal sowie die Coteaux de Vitry.

+ Les Côteaux Sud d'Epernay et la Côte des Blancs
+ La Montagne de Reims
+ Les Côteaux Sézannais
+ Le Massif de Saint Thierry et la Vallée de l'Ardre
+ La Vallée de la Marne
+ Les coteaux de Vitry
+ La Côte des Bars
 

Gewerbetreibenden aus dem weintourismus

Dieses Label garantiert den Besuchern einen optimalen Empfang bei fast 450 Gewerbetreibenden aus dem Weintourismus, angefangen bei den Winzern, die ihre Leidenschaft gerne ihren Gästen vermitteln über die Restaurantbetreiber, die eine schöne Auswahl an lokalen Weinen anbieten bis hin zu allen möglichen Veranstaltungen rund um die Champagne.

logo Vignobles et découvertes

 

GEWERBETREIBENDEN AUS

DEM WEINTOURISMUS +

5 Strecken zum Erkunden der Region


Die Champagne ist von einem fast 400 Kilometer langen Netz an
ausgeschilderten StraBen durchzogen, was unzählige Möglichkeiten
zum Erkunden der traditionen des Weinbaus eröffnet.


5 speziell ausgeschilderte Rundwege führende dei Besucher durche die Gegend:
die Route durch das Massiv von Saint-Thierry im Westen von Reims,
dire durch den regionalen Naturpark führende Montagne de Reims Streke im Süden,
der in Epernay beginnende Weg durch das Marne-Tal mit bemerkenswerten Aussichtspunkten,
die Strecke durch die berühmten Chardonnay-Weinbaugebiete Côte des Blancs und Coteaux du Sézannais
und die Coteaux de Vitry Strecke im Nordwesten des für seine Fachwerkhäuser berühmten Ortes Vitry-le-François.

MEHRE INFORMATIONEN +

 

 

Mehre informationen

Elodie Bier - 03 26 69 51 05 - mail : e.bier@tourisme-en-champagne.com